LEIWENER LAURENTIUSLAY

NIKOLAUS KÖWERICH

"... Eleganz am Gaumen gereicht einem Wunder" (Beerenauslese 2015),
(93 Punkte) Fallstaff 2017
Best of show Riesling late harvest (Spätlese 2001), (Mundus vini 2016)
Regional Trophy (Spätlese 1999), (Decanter 2015)
„ ...vielschichtig, einfach bezaubernd“( Spätlese 1999), (Vinum 12/2014)

Gegenüber dem Winzerdorf Leiwen erhebt sich die Leiwener Laurentiuslay, unsere Besondere Lage. Nach und nach konnten wir dort 1,4 Hektar erstehen - zusammengewürfelt aus mehr als 90 kleinen Parzellen. Durch ihre Exposition Südwest fängt sie die Mittags- und Abendsonne ein: eine trockenwarme Lage: ein Logenplatz auf seltener Erde. Die teilweise uralten Rieslingreben schmiegen ihre Wurzeln tief in den Blauen Devonschiefer. Wir wünschen uns, dass die Weine von dieser Tradtion, Geschichte und Besonderheit erzählen. Sie sind mehr als "lagerfähig" - sie werden von Jahr zu Jahr geheimnisvoller, erzählen, sich verändernd, von längst vergangenen Sommern, lassen Erinnerungen an deren Sonne noch einmal auf der Zunge tanzen: subtil, vielschichtig und vielleicht sogar "bezaubernd"...